Bigfoots selbst gibt es

Wenn Sie hören den Begriff "Bigfoot," Was denken Sie? Quoten sind Sie denken, dass ein Video mit den großen, haarigen Affen-Mann zu Fuß auf einem Feld in der mittlerweile berüchtigten PGF-Film. Ja, das war der Patterson – Gimlin-Film, der Bigfoot ins Rampenlicht ins Leben gerufen. Aber was genau ist ein Bigfoot? Es Bigfoots gibt? Sind sie ein ganzes Volk von Menschen? Es gibt nicht viele wesentliche Informationen über Bigfoot mindestens nach der Mehrheit der Mainstream-Wissenschaftler. Viele Menschen glaube nicht einmal, dass er wirklich existiert. An dieser Stelle ist er amerikanischen Folklore, aber es gibt einige Dinge, die wir aus Augenzeugenberichten wissen und einige einfache Zoologie.

Bigfoot ist sicher, ein Primat. Er wird in der Regel über seinen ganzen Körper als ein großer, schlaksigen Mann mit Haaren beschrieben. Bigfoots nicht wie jeden Tag Menschen zu sprechen: sie kommunizieren mit Felsen, Baumstämme (wie Trommeln, Verwendung) und durch brüllen und Wooping während der Nacht, ähnlich wie ein Wolf heulen. Bigfoots Reisen in Rudeln, die entweder geglaubt werden, sein Kleinfamilien oder kleinen Gemeinden. Während Bigfoots auch auf eigene Faust reisen, sind sie wie die Menschen in dem Sinne, dass sie können nicht weg von Freunden und Familie für lange Zeit.

Was fressen Bigfoots? Nun, sind sie genau wie wir. (In der Tat, wenn Bigfoots vorhanden sind, sind sie wahrscheinlich unsere nächsten Verwandten im Tierreich.) Sie essen Fleisch, in der Regel wild im Wald, wie Reh getötet. Aber sie fressen auch Beeren und Gemüse, wie wir in der freien Wildbahn würden. Allerdings musst du wahrscheinlich besorgt von Bigfoot unten gejagt werden. Die meisten von ihnen sind sehr scheu und den Ruhestand Kreaturen. Sie sind wirklich mehr Angst vor uns, als wir davon leben.

Dennoch kann es Herzinfarkt induzierende Bigfoot in Ihrem Hinterhof zu sehen sein! Der wahrscheinlichste Ort, man wäre im pazifischen Nordwesten, obwohl Sichtungen auch häufig in den mittleren Westen und New England dokumentiert worden sind. Es wird jedoch vermutet, dass die größte Konzentration von Bigfoots in Oregon und Washington Leben, wo es kühl und regnerisch, und gibt es viele unbesetzte Wälder zu leben.

Aber was genau sind Bigfoots? Einige Leute glauben, dass sie unentwickelt sind Menschen, im Grunde waren wir wie vor Millionen von Jahren. Viele indianische Stämme glauben, dass sie sein mögen, Schamane oder anderen Stammesangehörigen, die nicht von Visionssuche zurück, und stattdessen wurde wild in den Wäldern. Die schiere Größe der vielen Bigfoots zu gewähren, ist dies jedoch unwahrscheinlich. Stattdessen ist es wahrscheinlicher, dass sie eine eigene Spezies sind vollständig, die Leben neben uns seit Millionen von Jahren bereits.

Heute gehen viele Cryptozoologists (Personen, die mythologische Tiere und ihre mögliche Existenz studieren) auf der Suche nach Bigfoots. Du hast sie wahrscheinlich auf bestimmte TV-Shows gesehen. Aufgrund dieser erhöhten Exposition sind viele andere auf der Suche nach Bigfoot Begegnungen sowie. Sie können sogar einer von ihnen sein. Aber bevor Sie für eine suchen gehen, Sie sollten im Hinterkopf behalten die üblichen Tierwelt Sicherheits-Tipps. Nur weil Bigfoots angeblich eine Reihe von Einsiedler sind, bedeutet nicht, dass Sie nur sie wohl oder übel jagen gehen können. Sie möchten auch die Beratung von verschiedenen Indianerstämmen in unserem Land zu beherzigen, die Achtung ihrer Existenz ist, und sie werden Ihre respektieren. Vielleicht werden Sie der glückliche, der endlich die Frage beantwortet Sasquatch existieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.