Suche nach Bigfoot meine Gedanken

Ich habe gerade den Tierplanet "Suche nach Bigfoot" in letzter Zeit zeigen, tatsächlich, ich beobachte seit Jahresbeginn. Aber es dauerte mir die zweite Staffel der Show wirklich achten und auch wenn ich eines der Mitglieder des Teams persönlich kenne, habe ich ein paar Beobachtungen der Teammitglieder und die Show als Ganzes.

In letzter Zeit ich habe hören viel von Meinungen und Kommentare aus verschiedenen Personen über die Show, sowohl Positive und negative und was noch wichtiger ist, hilft die Show eigentlich Bigfoot recherchieren oder es behindern. Persönlich, ich finde der Show mehr oder weniger unterhaltsam in unabhängig davon ob es Bigfoot hat überhaupt keinen wahren nutzen Forschung.

Ehrlich gesagt, obwohl ich finde die Show unterhaltsam, ich glaube es nicht wirklich hat tun Bigfoot Forschung keinen gefallen. Der Grund, warum ich eigentlich wie die Show ist mehr für die Interaktion zwischen den Darstellern in der Show dann die tatsächliche Prämisse der Show.

Nun, ich bin nicht gerne Menschen, vor allem hinter ihrem Rücken legte oder in diesem Fall vor einem Desktop, aber ich wird sagen meine Meinungen der Show. Die Hauptfiguren der Serie sind Ranae Holland, James "Bobo" Fay, Cliff Barackman und Matt ""Shake, die"Moneymaker"Anführer"der Gruppe. Jetzt ist zum größten Teil jedes davon ziemlich sympathisch, in ihren eigenen einzigartigen Weise.

Suche nach BigfootBobo, Cliff und Matt sind die Bigfoot-Gläubigen und Ranae ist der Wohnsitz Skeptiker und Biologe. Jetzt ist die ganze Prämisse der Show alle wählen Sie einen Bereich irgendwo in den Vereinigten Staaten, die eine aktuelle Bigfoot Sichtung hatte. In der Regel die Bigfoot-Sichtungen sind in Form eines Videos und sie Reisen in die Gegend und das Filmmaterial zu untersuchen und versuchen, es zu authentifizieren und zeitweise ein Meeting Stadt diskutieren Bigfoot.

Es ist eigentlich ganz amüsant beobachten Bobo oder sogar Ranae posiert wie Bigfoot, obwohl Bobo zu genießen scheint ein bisschen zu viel. Bobo und Cliff sind beide sehr viel in Bigfoot und Spaß zu beobachten, während Matt Moneymaker mir fast grenzwertig scheint, manische über Bigfoot. Hier kommt meine einzige wirkliche Problem mit der Show über.

Ich genieße dem Geplänkel zwischen den Darstellern und vor allem der Austausch zwischen Ranae und Matt Moneymaker. Ich glaube nicht, dass Matts Leidenschaft für Bigfoot unaufrichtig; jedoch, jedes Geräusch im Wald ist nicht Bigfoot, nicht jeder Baum klopfen, heulen, Zweig brechen und jede seltsame Geräusche ist ein Bigfoot! In der Tat, wenn Sie glauben, wie die meisten Menschen nicht keiner von ist es tatsächlich Bigfoot.

Das hat wirklich nichts zu tun mit der Tatsache wenn Sie gläubig in Bigfoot oder nicht sind, sondern eher eine Beobachtung. Ich genieße, wenn Matt und Ranae ihre Meinung ein wenig diskutieren, in der Regel Ranae ist immer die Stimme der Vernunft. Und die eine wahre Sache, die wirklich mir über Matt Fehler ist seine Angewohnheit, als böse, wenn Sie nicht mit seinen Beobachtungen einverstanden. Anscheinend Matt Moneymaker schrieb die Bibel Bigfoot oder so denkt er.

Gott bewahre alles nicht Bigfoot oder Matt werden einem unglücklich Camper. Versteh mich nicht falsch, ich hasse den Kerl nicht und finden ihn auch unterhaltsam, er gerade braucht zum Chillen ein bisschen; Es sieht nicht gut im Fernsehen. Darüber hinaus ist es eine lustige Show und ich empfehle Sie zu sehen, wenn Sie Zeit haben und Sie interessieren sich für Bigfoot. Werden Sie etwas Neues lernen, bezweifle ich stark. Aber gerade Suche nach Bigfoot guter saubere gesunder Unterhaltung der ganzen Familie ist genießen Sasquatch Skeptiker und Gläubigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.